POLENTA-MOHN-PORRIDGE mit Beeren und Mandelmus

ZUTATEN für 2 Personen:

  • 2 EL Blaumohn
  • 1/2 Tasse Polenta
  • 3 Tassen Kokos-Reis-Milch (oder Getreidemilch nach Belieben, Milch oder Wasser)
  • 1/4 TL Bourbonvanillepulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Kardamompulver
  • wer mag nach Bedarf Honig zum Süßen
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 2 EL Mandelmus
  • Beeren nach Wahl

ZUBEREITUNG:

Kokos-Reis-Milch mit Salz, Bourbon-Vanillepulver und Kardamom aufkochen lassen.

Den Polenta und Mohn mit einem Schneebesen langsam einrühren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren köcheln lassen.

Evtl. mit Honig süßen. Auf 2 Teller verteilen und mit Beeren, gehackte Mandeln und Mandelmus servieren

Dieses Frühstück

  • stärkt die Mitte
  • baut Yin auf
  • tonisiert Qi & Blut
  • löst und leitet Nässe, Feuchtigkeit & Hitze aus

HINWEIS: Die Ernährung nach TCM dient der Gesunderhaltung und der Harmonisierung der körpereigenen Heilungskräfte. Meine Rezepte erfüllen keine medizinischen Zwecke und sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s